Logo

DEGEN

+

ROGOWSKI

Fassadentechnik

Willkommen bei Degen + Rogowski

Das Unternehmen

Die Degen + Rogowski GmbH bietet vorgehängte hinterlüftete Fassaden (vhF) aus Metall und Keramik an.
Dabei gehen wir gerne auf die besonderen Vorstellungen des Bauherrn und des Architekten ein.

Die fachgerechte Umsetzung der Vorgaben und die enge Abstimmung mit der Bauleitung und anderen Gewerken sind uns dabei genauso wichtig wie die Beratung bei der Ausgestaltung von Details und Termintreue.

Die Planung und Arbeitsvorbereitung sind personell und technisch auf der aktuellen Höhe der Zeit. Dabei steht eine langjährige Erfahrung zur Verfügung.

In der Werkstatt werden die Konstruktionsteile – soweit möglich – vorbereitet.

Weit über 400 Bauvorhaben hat das Unternehmen seit 1982 in Deutschland und Europa realisiert. Zufriedene Auftraggeber und Planer beteiligen uns immer wieder gerne an ihren Projekten. Die Degen + Rogowski GmbH ist heute eine Kapitalgesellschaft mit mehr als 40 Mitarbeitern.

 

Fassaden

Die Fassade ist viel mehr als das „Gesicht“ eines Hauses oder die "Visitenkarte" seines Nutzers.
Sie ist Gebäudehülle zum Schutz gegen Witterung und Lärm, Öffnung für Licht und Luft, Energiesparer und Umweltschützer.

Degen + Rogowski sorgt für höchste Individualität in der Fassadengestaltung.

Dazu werden hochwertige Materialien wie z. B. Keramik, Aluminium, Titanzink, Kupfer, HPL-Platten, Glasfaser-Beton oder Faserzement eingesetzt.

Hinzu kommt die Präzision in der Verarbeitung nach dem neuesten Stand der Technik und das Konstruktionsprinzip der vorgehängten hinterlüfteten Fassade (vhF).

Die Architektur eines Gebäudes erfährt dadurch eine elegante, dauerhafte und ästhetisch anspruchsvolle Aufwertung.

Faulturmbekleidung

Die auffallenden Faultürme als optischer Mittelpunkt von Klärwerken finden sich meist außerhalb der Städte
in reizvollen Flußauen.

Die Wärmedämmung und Bekleidung ihrer abgerundeten Fomen mit großflächigen Baustoffen wie Metalltafeln sowie die Rücksichtnahme auf ihre Lage in der Natur stellt eine hohe Herausforderung in Planung und Montage dar.

Die zahlreichen Faulturmbekleidungen - allesamt mit vorgehängten hinterlüfteten Fassaden - in Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, Großbritannien und Österreich sind unsere Referenz für hohe Qualität in der Ausführung.